Spielberichte - SV Seckach

Direkt zum Seiteninhalt
Nach diesem Auftakt kann das neue Jahr nur noch besser werden.
Keine der drei Mannschaften konnte am Wochenende überzeugen. Noch schlimmer keine der drei Mannschaften konnte ihr Heimspiel gewinnen. Einzig die Herrenmannschaft hat sich noch einigermaßen aus der Affäre gezogen und einen Punkt in Seckach gelassen.
Die Spiele endeten:
SV Seckach Herren – KSV Weissach mit 4:4 Punkten und 3050:3069 Holz. Gespielt haben: Christopher Karle 506; Markus Münnich 508; Rainer Miesch 535; Reinhold Winter 501; Markus Winter und Julian Kraus 465 und Jürgen Retter 535.
SV Seckach Damen – KSV Waldrems mit 2:4 Punkten und 1873:1910 Holz. Gespielt haben: Stefanie Pistor 491; Anni Hoffmann 466; Barbara Hoffmann 470 und Bruni Pistor 446 Holz.
SV Seckach gemischt – KSV Weissach mit 2:6 Punkten und 2775:2798 Holz. Gespielt haben: Artem Lukoskij 427; Vanessa Arthofer 507; Gabriele Büchler 432; Sven Arthofer 463; Florian Arthofer 522 und Sylvia Thierl 424.
Die nächsten Heimspiele finden statt am 18.01.2020 um
12:30 Uhr SV Seckach H. – TSV Denkendorf II
16:00 Uhr SV Seckach D. – KSC Winnenden
Am 19.01.2020 um 11:00 Uhr SV Seckach g. -SKV Brackenheim
www.sv-seckach.de
Zurück zum Seiteninhalt